Strahlenschutzwerker

Wenn Sie sich eine berufliche Veränderung wünschen und in einem spannenden und abwechslungsreichen Aufgabenbereich tätig werden wollen, dann können wir Ihre Erwartungen erfüllen.

Gemeinsam mit unserem Kunden werden wir Sie während der 12-wöchigen Ausbildung, die aus einem theoretischen und einem praktischen Teil besteht, professionell begleiten. Nach erfolgreichem Abschluss erfolgt der Einsatz in kerntechnischen Einrichtungen des Kunden in Norddeutschland. Die theoretische Ausbildung wird in der TU Dresden stattfinden, die praktische Ausbildung in Stade.

Ihr Aufgabenfeld

  • Durchführung von Probeentnahmen

  • Strahlenschutztechnische Personen,-Anlagen- und Arbeitsplatzüberwachungen

  • Bedienung von Gammaspektrometrie-Messsystemen

  • Beratung der Strahlenschutzbeauftragten zu radioaktiven Reststoffen und Abfällen

  • Dokumentation der Strahlenschutzdaten

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung im gewerblichen oder technischen Bereich

  • Analytisches Denkvermögen

  • Ausgeprägtes Interesse an physikalischen Prozessen und Messtechnik

  • Teamfähigkeit

  • Eigeninitiative

  • Reisebereitschaft

Wir bieten Ihnen

  • Hochinteressante Tätigkeiten

  • unbefristeter Arbeitsvertrag

  • Überdurchschnittliche Bezahlung ab dem ersten Tag

  • Hochwertige Arbeitsschutzkleidung

  • Persönliche Ansprechpartner

  • Qualifizierungsmöglichkeiten

Es erwartet Sie ein Beruf in einem wachsenden Aufgabenfeld mit sicheren Zukunftsperspektiven.

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen.

Wir verwenden Cookies um Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Welche Cookies wir nutzen, finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie bestimmen, welche Cookies genutzt werden. Klicken Sie auf "Alle ablehnen", wenn nur die technisch notwendigen Cookies verwendet werden sollen.